• Katrin

Bewegung einfach in den Alltag integrieren


Ich habe schon einmal einen Blog-Artikel über dieses Thema geschrieben und ich möchte es jetzt noch einmal aufgreifen, weil es mich immer wieder erstaunt, wie viel Bewegung eigentlich "so nebenbei" im Alltag möglich ist - wenn man es nur will.


Erst vor ein paar Tagen habe ich mir rein aus Interesse meinen Schrittzähler aufs Handgelenk gegeben, um zu sehen, was in einem ganz normalen Bürotag so möglich ist und ich bin am Ende des Tages auf sage und schreibe 8.000 Schritte gekommen und das im ganz normalen Alltag. Da schaffe ich die restlichen 2.000 locker bei einem Mini-Spaziergang am Abend und bin so tatsächlich bei den so wichtigen 10.000 Schritten pro Tag, ohne dass ich mich dafür groß anstrengen muss.

Probiere es doch einfach selber einmal nur einen Tag lang mit einem Schrittzähler unter Berücksichtigung der folgenden Mini-Tipps aus und du wirst erstaunt sein, wie viel Bewegung ohne viel Aufwand möglich ist:

  • Heute nimmst du ausschließlich die Treppe statt des Lifts oder der Rolltreppe

  • Parke dein Auto ein Stückchen weiter weg

  • Mache kleine Besorgungen mit dem Fahrrad oder zu Fuß

  • Erledige Telefonate im Gehen

  • Wenn möglich besorge dir einen höhenverstellbaren Schreibtisch und arbeite auch im Stehen

  • Mache in der Mittagspause einen kleinen gemütlichen Spaziergang

  • Stehe jede Stunde auf und gehe ein paar Schritte

  • Anstatt die Kollegen anzurufen, schau doch einfach bei ihnen im Büro vorbei

  • Mache während des Zähneputzens ein paar Übungen wie Kniebeugen oder Ausfallschritte (sind immerhin auch 4 Minuten täglich)

  • Auch durch Hausarbeit etc. kommt einiges an Bewegung zusammen

Es gibt natürlich noch unzählige weitere Möglichkeiten, wie du ganz einfach Bewegung in deinen Alltag integrieren kannst. Lass einfach deiner Fantasie freien Lauf.


Wenn du Hilfe benötigst, dann buche einfach ein personal training bei mir und wir überlegen gemeinsam, wie du mehr Bewegung in deinen Tag bringen kannst.

0 Ansichten
© Fotos Hauptseite: Mag. (FH) Claudia Mann
© Logo: Katharina Kainz
© Fotos Blog: siehe Verweis im jew. Blog
© 2020 All rights reserved.